Produktübersicht PEEK-Formmassen

VESTAKEEP® PEEK Formmassen und ihre Eigenschaften

VESTAKEEP®

Eigenschaften

Produktreihe und Anwendungen

Verarbeitung

1000 G

unverstärkt, niedrigviskos, leichtfließend

Niedrig- bis mittelviskose Basistypen für z.B. Zahnräderteile, Teile in der Medizintechnik sowie Folien, Platten und Halbzeuge

S, E (Folie)

2000 G

unverstärkt, mittelviskos, geschmiert

S, E (Folie)

2000 G schwarz

S, E (Folie)

3300 G

unverstärkt, mittelviskos, geschmiert

Spezialtyp für die Kabelindustrie

E

4000 G schwarz

unverstärkt, hochviskos

Hochviskose Basistypen für z.B. Zahnräderteile, Teile in der Medizintechnik sowie Folien, Platten und Halbzeuge

E, (S)

L 4000 G

unverstärkt, hochviskos, geschmiert

E, (S)

5000 G
1000 CF30

30% Kohlefasern

Niedrig- bis mittelviskose, Kohle- oder Glasfaser verstärkte Formmassen mit erhöhter Steifigkeit für Anwendungen im Maschinen-, Apparate- und Flugzeugbau sowie in der Elektroindustrie

S

2000 CF30

S

2000 GF30

30% Schnittglasfasern

S

3000 CF30

*

30% Kohlefasern

Mittelviskose, Kohle- oder Glasfaser verstärkte Formmassen mit erhöhter bzw. hoher Steifigkeit, z.T. verzugsarm, z.B. für Gehäuseteile

(E), S

3000 GF30

*

30% Schnittglasfasern

(E), S

4000 CF30

30% Kohlefasern

Hochviskose, Kohle- oder Glasfaser verstärkte Formmassen mit erhöhter bzw. hoher Steifigkeit, z.T. verzugsarm, z.B. für Gehäuseteile

(E), S

4000 GF30

30% Schnittglasfasern

(E), S

2000 FC30

10% Graphit
10% Kohlefasern
10% PTFE

Spezialtypen für Anwendungen wie Lagerungen und Getriebeteile mit selbstschmierender Charakteristik in der Elektrotechnik sowie Automobil-, Maschinen- und Apparatebauindustrie

S

3000 FC30

*

E, S

4000 FC30

E, S

4000 CC20

20% keramisch gefüllt

hochviskose, keramisch gefüllte Formmasse

E, S

S = Spritzgießen, E = Extrusion

* auf Anfrage

Kontakt

Jürgen Szumigala